Begriffserklärungen aus dem englischen Narc-Verständnis

Flying Monkeys,
Hoovering,
Gaslighting,
Ghosting,
Silent Treatment,
Lovebombing,
Smearcampaigns,
Triangulation.

Fast jeder, der sich im Opferkreislauf befand oder befindet, stolpert früher oder später über diese Begriffe. Was sie bedeuten, soll dieser Beitrag erklären.

Zurückzuführen sind diese englischen Bezeichnungen auf den amerikanischen Bereich der Psychologie, die wesentlich fortgeschrittener in der Thematik ist.

Achtung!
Einige dieser Taktiken benutzen unbewusst auch Conarzissten, die Partner der Narzissten. Relativ wahrscheinlich ist, dass Narzissten nicht mit diesen Taktiken geboren werden, sie erlernen sie im Laufe ihres Lebens. Im Grunde erfahren wir alle früher oder später solche Handlungen, ob wir sie ignorieren oder benutzten, um sich zu wehren oder bewusst zu manipulieren, liegt in unseren individuellen Mustern.

Flying Monkeys

Die fliegenden Affen haben ihren Ursprung in der Geschichte des Zauberers von Oz. Die grüne Hexe benutzt ihre Affen, um auszuschwärmen für Information und zu verwirren oder anzugreifen. Das kann für Narzissten so ziemlich jeder Mensch werden, der Ihnen in den Weg kommt. Die Minions sind ebenfalls ein perfektes Beispiel. Dass sie nur benutzt werden, ist der blinde Fleck der Flying Monkeys.

Biologen werden hier eventuell einwenden und sagen, ABER… und Recht haben sie.

Gaslighting (vernebeln).

Das bewusste, phasenweise „kirre machen“ erhielt seinen Namen ebenfalls aus der Filmindustrie und beschreibt das direkte Verwirren durch Unwahrheiten oder Manipulation der Dinge. Die Folge: Man zweifelt am eigenen Verstand, wird ängstlich und nervös. Allerdings geht es auch dem unreflektierten Narzissten so, zum Beispiel wenn man ihnen von Verantwortung oder „echter Liebe“ erzählt.

Ghosting (Geisterbild)

Zum Geist werden, beschreibt das plötzliche Verschwinden ohne weitere Erklärung zum Ende einer Beziehung. Der Begriff geistert seit 2014, durch das Internet und ist, noch nett ausgedrückt für eine unter Umständen sehr traumatische Erfahrung. Siehe auch Silent Treatment.

Hoovering (saugen, wie ein Vakuumsauger)

Die Taktik nach der Trennung, die Partner an sich zu binden oder für eine gewisse Zeit zurück zu holen.
Es findet in unterschiedlichen Arten statt. Vom erneuten Lovebombing oder dem neutral wirkenden Versuch, irgendetwas klären zu wollen oder Eifersuchtsszenen initialisieren. Kurz, es gibt nichts, was Narzissten nicht tun würden, um die Energiequelle erneut sprudeln zu lassen. Selbst das Nichthoovern wird von Narzissten gerne als chancenreiche Bindungsmethode betrachtet (siehe Silent Treatment). Grundlage ist die Entscheidung des Partners die Trennung zu akzeptieren und ein oder eine Narzisstin, die nicht bereit ist, dies wiederum zu akzeptieren. Will man selbst als Missbrauchsopfer den Partner zurück, kommt man ihnen quasi auf halber Strecke entgegen, doch das Spiel bleibt stets das Gleiche.

Lovebombing (Liebesbombardierung, die Charmeoffensive)

Die Art und Weise den Partner einzulullen mit allen Mitteln, die gefragt sind und zur Verfügung stehen. Um jemanden zu ködern mit einem Narzissten in Beziehung zu treten, nutzen sie ihre eigenwillige Scanner-Empathie, die Bedürfnisse der Menschen zu erkennen und zu bedienen. Wie Knöpfe, die gedrückt werden, wird die Falle unsichtbar hinter Rosenblätter verdeckt. Du hast keine Rosenblätter bekommen? Vielleicht brauchte es Dein Partner nicht? Manche sind so ausgehungert von Liebe, dass ihnen ein paar nette Worte und eine starke (oder sexy) Schulter ausreichen, um zu zerschmelzen. Ein anderer Grund für große Gesten könnte auch schlichtweg die Ex sein, die mit der Vorstellung was die/der Next alles bekommt, passenderweise parallel gehoovert wird.
In der Regel kann die Munition der Liebe, drei bis sechs Monate dauern, bis der erste Erkenntnisschlag zuschlägt, ist man so gebunden und verführt, dass man egal wie schlimm der Vorfall sein wird, bereit sein wird, die Narzissten zurückzunehmen. Der Kreislaufmagnetismus schnappt zu.

Narc (narcissist)

Die englische Kurzform für Narzissten.

Next (die oder der Nächste nach Dir)

Die neue Energiequelle (Supporter), die all das Beschriebene erleben wird.

Silent Treatment (… das Ausschweigen)

Das Ausschweigen ist eine der härtesten Taktiken. Es ist nonverbale Ablehnung, deutlich doch ebenso unverständlich. Tagelanges Abtauchen oder Nichtbeantwortungen von Fragen und Nachrichten.
Was macht er oder sie gerade?
Ist irgendwas Schreckliches passiert?
Was hat er oder sie?

Was habe ich falsch gemacht?
Sind die typischen Fragen, die sich Opfer von Silent Treatment stellen. Die schlimmste Form ist wohl das Ghosting, der absolute Kontaktstillstand. Hier kann man sich auf den Kopf stellen oder psychologisch schlau agieren, wie man will. Die Kontrolle liegt bei den Narzissten. Bis man selbst entscheidet, sich die Kontrolle zurückzuholen und das Silent Treatment selbst anwendet … am besten für immer.

Smear campaigns (Verleumdungskampagnen)

Sie werfen mit Dreck oder Flying Monkeys. Erfinden abstruse Geschichten, verbreiten Lügen.
Zum einen kann es hier, um Hoovering gehen, mit dem Ziel man meldet sich daraufhin.
Zum anderen ist es, eine Form der Entwertung. Das müssen sie, um den Verlust nach Trennungen zu akzeptieren. Oder ihre eigene Grandiosität zu veredeln. Ebenfalls beliebt sind Verleumdungskampagnen bei Triangulation.

Triangulation (Dreiecksbeziehung)

Triangulation funktioniert wie ein gespanntes Gummiband in Triangelform. Eine Vorliebe der Narzissten die offenen Enden zu halten und jemand Drittes mit einzubeziehen und damit Druck und Spannung aufzubauen. Ob Großeltern zwischen Elternteil und Kindern, ob Partner zwischen Ex/Next und aktuellen Partnern, Chef zwischen Herrn Meier und Frau Soundso. Genauso zwischen Narzisstischen Eltern und Kindern. Hier kommt dann noch das zusätzliche Ergebnis: goldenes Vorzeigekind und Sündenbock. Ziel ist es, die zwei Parteien gegeneinander auszuspielen.
Das kann jede Person des anderen Geschlechts und manchmal auch selben Geschlechtes sein oder die Katze vom Nachbarn. Dabei kommt es zu Eifersucht und in jedem Falle wird Treibstoff generiert. Man spricht auch vom Dramadreieck.

Mehr über die Taktiken von Narzissten findet Ihr hier.

Auf meiner persönlichen Seite: http://manjakendler.de/spiritcoach.html
findest Du eine Übersicht an psychologischen Beratungsmöglichkeiten
und meine Schutzgarten Kurse.

Die Schutzgärtnerin

Spirit/Coach
Manja Kendler
Stand April 2017
Alle Rechte vorbehalten.

Kommentar hinzupflanzen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.