Das Schutzgartengeheimnis hinter den Spiegeln

Liebe Alice/ Lieber Hutmacher,

Du irrst durch Wunderland und hier, im Kaninchenbau, versteckt sich die Welt hinter den Spiegeln. Es ist an der Zeit, zu Dir zurück zukehren, wieder Deinen echten Namen zu tragen, einen eigenen individuellen Schutzgarten anzulegen.

Dieser Lebensabschnitt von Umschwung, ist dem Chaosprinzip untergeordnet und zwar einem wahnsinnigen Durchrütteln. Das lässt sich nicht abstellen, man kann gefühlt: weder zurück, noch nach vorn.

Das scheinbare Feststecken fühlt sich machtlos an und dabei ist es, die Macht pur!
Warum?

Tja, Implosion kann gewaltige Kräfte mit sich bringen, Wege frei sprengen, wie der Weg zu sich selbst. Die Raupe die sich verpuppt zur gallertartiger Masse, weiß wohl kaum, was vom Schmetterling.

„Manchmal heißt es Flügel ausbreiten …

… und trocknen lassen,

bevor Du Weiterfliegen kannst.“

Das ist Magie, denn woran es jetzt zu glauben gilt, sind diese universellen Kräfte und Gesetze. Ich nenne es das Baddabing!
Dieses Baddabing bringt die Ordnung ins Chaos, auch wenn es uns nicht so vorkommt, feinstoffliche Prozesse geschehen im Stillen.

Und es verhält sich so, das es ein Oben und Unten gibt, jedoch auch eine Mitte, und genau da sind wir Menschen und versuchen uns gern an Gut oder Böse, rechts oder links, oben oder unten zu orientieren. Im Tarot gibt es die Karte des Rades/Wandel und dieser findet stetig statt. Du kannst außen am Rand die Geschwindigkeit erleben, doch in der Mitte ist es ruhig. Und diese Mitte ist erstrebenswert, nur halt oft in Momenten, wie diesen nicht greifbar.

Atme! Achte darauf das Du tief und ruhig ein und ausatmest.
In den Bauch. Fällt es Dir schwer, leg Dich dazu auf den Rücken und Deine Hände oder einen ähnlich schweren Gegenstand auf den Bauch dabei.

Alles im Leben hat seine Zeit und diese jetzt, wird womöglich Deine intensivste. So ist es, wenn wir Menschen uns weiterentwickeln. Nein, dazu braucht es manchmal wenig Aktion, mehr die innere Bewegung und die wiederum, braucht ihre Zeit. Jetzt ist ein wichtiger Neubeginn bepackt mit Umbruchsgefühl, auch wenn es sich gerade nicht so anfühlt, wie Neuanfang, sollte es das, ich bin da gedanklich bei Dir.

Und wenn es Zeit ist – dieser Schutzgarten steht Dir jederzeit offen, neue Kraft, Ideen und Erkenntnis zu tanken.

Deine Schutzgärtnerin
Manja Kendler
Juni 2018

Advertisements

Kommentar hinzupflanzen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.