19. „Was ist der Mensch?“ von Eric Kandel

Über Störungen im Gehirn und was sie über unsere menschliche Natur verraten.

Letzten Monat widmete ich meinem Buchtipp, dem Blick in die Seele und Psyche, des Menschen. In diesem Monat stelle ich einen weiteren Blick in unser inneres Universum vor.

Es ist nicht so leicht, rein optisch den Unterschied zu erkennen zwischen Sternenhaufen, Stadtstrukturen und einer Nervenzelle. Und das sagt mehr über uns aus, als wir es die letzten Jahre wahrhaben wollten.
Ohne Neurowissenschaften würden wir in vielerlei noch im Dunklen tappen und es gibt noch viel zu entdecken.

Neurologie erklärt und verbindet Philosophie, Psychologie, allgemeine Medizin, Biologie und Soziologie miteinander, wie keine Wissenschaft zu vor, abgesehen von der Mathematik der Forschung.
In den letzten Jahren sind die Ergebnisse der neurologischen Forschung dabei den Zusammenhang zwischen Geist, Seele und Körper zu erklären und wie unser Nervensystem mit dem Gehirn erschafft und verwirft.

Wie funktioniert eine neuronale Zelle, Bewusstsein, Gesundheit … und was bedeuten genetische Ursachen für unsere Gesundheit? Wer könnte da besseren Einblick gewähren, als einer der bedeutendsten Hirnforscher unserer Zeit? 

Eric Kandel bietet mit diesem Werk, ein Verständnis für Zusammenhänge.
Was verrät uns die vorangeschrittene Neurowissenschaft über Autismus, Angst, Demenz, Depression, Kreativität. Wahnvorstellungen, Transgender, Sucht oder posttraumatische Belastungsstörung? Was ist über die Biologie des Geistes und der Seele, bereits erkannt und wohin geht die Reise? Ein Schatz im Bücherregal, wenn ihr mich fragt.

zum Autor:
Eric Kandel ist begeisterter Kunstsammler, was auch im Buch anhand von Beispielen einfließt. 2000 erhielt er den Nobelpreis der Medizin für seine Suche nach dem neuen Gedächtnis und Werk, über die neue Wissenschaft des Geistes.
Seine Lebensgeschichte und das Buch wurde von Petra Seeger verfilmt.

„Was ist der Mensch?“ ist ein weiteres Fachbuch, was mir das verpasste Neurologie Studium einerseits schmerzhafter macht, anderseits viele Türen in diese Welt geöffnet hat.

Aus dem Englischen von Sebastian Vogel
Originaltitel: The Disordered Mind
ISBN: 978-3-8275-0114-1
Erschienen am 15. Oktober 2018 im Siedler Verlag

zur Verlagsseite vom Buch

Eure Schutzgärtnerin
Manja Kendler
April 2019

Nach DSGVO weise ich darauf hin: Dieser Beitrag wird unterstützt durch Produktplatzierung (in der Natur), jedoch nicht durch Werbung finanziert.

Werbeanzeigen

Kommentar hinzupflanzen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.