Alle Beiträge von Schutzgarten

Über Schutzgarten

hier schreibt Spirit / Coach Manja Kendler

Stopp Mobbing! Es ist psychische/physische Gewalt und narzisstisch.

Von Hundert haben bereits über 11 Menschen dieses Verhalten erlebt.
Eine fragwürdige Taktik. Es gilt seinen eigenen Selbstwert zu polieren.
Ängste, Wut und Frustration werden auf sein Gegenüber projiziert.

Wenn in einer sozialen Gruppe ein „Schwächerer“ erkoren wird, entwickelt sich eine eigenläufige Dynamik, mit unerwünschten Handlungen. So gehts weniger um die Person an sich. Mehr um Schaden und das mürbe Machen, um sich selbst zu Erhöhen. Stopp Mobbing! Es ist psychische/physische Gewalt und narzisstisch. weiterlesen

Advertisements

Lebensberatung und Alltagspsychologie – wie aus Kartenlegen und Suchenden eine Geschäftsidee wird.

Um die Frage direkt zu beantworten: Aus meiner Sicht, wenn es um (Massen)Unterhaltung geht, statt individuelle Weiterentwicklung einzelner Personen. Lebensberatung und Alltagspsychologie – wie aus Kartenlegen und Suchenden eine Geschäftsidee wird. weiterlesen

Weiblicher Narzissmus und die (maligne) Narzisstische Persönlichkeitstörung bei Frauen

Dieser Beitrag lies sich für mich lange Zeit mit Verweisen auf die Arten des Narzissmus und Was steckt hinter der narzisstischen Persönlichkeitsstörung? aufschieben. Viele Theorien, zu diesem Thema möchte ich nicht Raum geben, denn zwischen verwöhnter Prinzessin, erlernter Hilflosigkeit, Selbstliebedefiziten und ernsthafter Störung liegt ein breites Feld. Kurz erklärt zeigt sich das (für mich) bereits in der F. 60 Abteilung des ICD-10 Diagnoseschlüsselsystems und dann gibt es noch die Störungen, die vorübergehend und direkter therapierbar sind. Weiblicher Narzissmus und die (maligne) Narzisstische Persönlichkeitstörung bei Frauen weiterlesen

14. „Energetischer Selbstschutz“ von Master Choa Kok Sui

Psychische Immunstärke gegen bewusste und unbewusste Übergriffe

Wer mich kennt weiß, dass ich so meine Probleme mit dem Wort Energievampir habe, da ich zwar feinstofflichen Thesen gegenüber offen bin jedoch auch die Gefahr der Fokussierung weg von sich selbst, hin zum vermeintlichen Täter sehe. Wer hier also Hilfe sucht, um jenen zu entgehen, sollte sich vorerst mit Täter-Opfer Rollen auseinandersetzen, bevor er in diese Welt abtaucht und womöglich eher Verwirrung als Aufklärung oder Schutz findet. Dennoch wurde es Zeit für mich, mit diesem Buch den Kreis des Buchklubs weiter auf zu ziehen.

Wer sich für Themen über unseren gesellschaftlichen Tellerrand hinaus interessiert, dem ist vielleicht der Begriff: Pranaheilung bereits begegnet oder bekannt. Der Großmeister und Begründer auf diesem Gebiet ist der philippinische Esoteriker Grandmaster Choa Kok Sui. Er erforschte die Wirkung von Lebensenergie, Prana, im Menschen als vielschichtigem energetischem System und er ist der Autor, dieses Lehrbuches.

Es ersetzt nicht die Grundlagen der Pranaheilung oder eine Therapie, doch ich habe bisher kein verständlicheres Werk gefunden, um zu beschreiben, was auf den feinstofflichen Ebenen sichtbar ist und uns beeinflusst. Durch dieses Buch habe ich verstanden, was ich lesen kann und erfühlen, es lehrt praktische Tipps für den eigenen Schutzgarten. Auf den Philippinen wird Pranaheilung zusätzlich neben Schulmedizin in Krankenhäusern angewendet und erfährt großen Zuspruch.

Master Choa Kok Sui weilt nicht mehr unter uns im realen Sinne, sein Schaffen und Wirken verbreitet sich nach wie vor wie Licht, sein Werk, welches im Original 1999 erschien, wurde in über 100 Ländern verlegt.

Welche Form der psychischen Angriffe gibt es, wie wirken sie und wie werden wir diese Energien wieder los? Dieses Buch bringt eine spirituelle Perspektive, die man ruhig skeptisch betrachten sollte, und stellenweise auch rückschrittlich gefährliche Vorstellungen bedient, so soll man auch ein Kind ruhig mit einem Klapps Einhalt gebieten (was den Minuspunkt für dieses Buch mit sich bringt) oder höhere Mächte aufrufen. Auch der Franchise Charakter der Pranaheileranbieter ist vor Kritik nicht geschützt.

Wer aber sich dieser Welt ein kleines Stück öffnen mag und sich damit näher kommen, bekommt einen tieferen Blick hinter die Spiegel und den Selbstschutz, um den es auch auf meinem Blog geht.

Wie entferne ich schlechte Energie aus meinen Räumen, wie funktioniert die Aura wie von mir, wie baue ich ein Schutzschild auf und welches? Diese Welt scheint voller Magie und doch ist es realer Pragmatismus, den woanders auf dieser Welt tagtäglich Menschen betreiben.

Für Interessierte, Mediziner, Spirituelle, Heilpraktiker und fortgeschrittene Schutzgärtner, die es wissen wollen.

Lesezeitraum 01.12.-31.12.2018

ISBN: 978-3-7787-7527-1
Neuauflage erschienen: 27.03.2017
im Ansata Verlag

zur Buchseite des Verlags
https://www.prana-heilung.de

Nach DSGVO weise ich darauf hin: Dieser Beitrag wird unterstützt durch Produktplatzierung (in der Natur), jedoch nicht durch Werbung finanziert.

Eure Schutzgärtnerin
Manja Kendler
November 2018