Archiv der Kategorie: Werde Profiler!

Bunte schwarz-weiß Gedanken #10: über 20 Hinweise zu Johnny Depp vs. Amber Heard

Beruflich ist es mein Interesse, diese Schmierenkampagne innen und außen mitzuverfolgen. Privat schäme ich mich fremd für die Akteure und den Umgang der Öffentlichkeit damit. Hast Du kein Interesse an diesem Trigger-reichen-Fall oder meinen schutzgärtnerischen Gedanken dazu, ist dieser Beitrag nichts für Dich. Meine Beiträge der bunten schwarz-weißen Gedanken enthalten massive Spuren meiner Meinung und Lehrauftrag 😉 jedoch auch Fachverständnis und Erfahrung im Bereich Traumapsychologie, pathologisches Beziehungsverhalten und Dynamiken der häuslichen Gewalt.

Bunte schwarz-weiß Gedanken #10: über 20 Hinweise zu Johnny Depp vs. Amber Heard weiterlesen

Bunte Schwarz-Weiß Gedanken: Über #GabbyPetito, True Crime, toxische Beziehungen und wie das weltweite Netz dreckige Wäsche wäscht.

Den Lesern, die mir schon länger folgen, ist eventuell bekannt, dass so mancher Öffentlichkeitsfall meinen Kommentar erfährt, wie bei den Vorwürfen an Michael Jackson, Onision, Greta Thunberg und zuletzt #Justice4Kasia. Achtung, dieser Beitrag enthält mehrfach Trigger!

Zum einen ist es eine Möglichkeit, über bestimmte Themen aufzuklären, zum anderen ist es mein Weg diese Geschichten loszulassen und zu transformieren in meiner Welt. Mir eine Realität erschaffen, mit der ich meinen Frieden schließen kann. Bewältigungsstrategie online. Ich hoffe, meine geschätzten Leser verstehen diesen Drang und verzeihen mir, sie mit solchen Themen zu triggern, denn bisher hat mir das Darüberschreiben geholfen. Heute werde ich nicht abschließen können. Heute möchte ich meine Meinung und Gedanken teilen und hoffen, dass mir gleichzeitig eine Sensibilisierung gelingt. Wenn Du Zeit hast mit mir in den Kaninchenbau, hinter den Spiegeln hinabzusteigen, freue ich mich über Feedback und besonders wenn Ihr diesen Beitrag teilt, stiftet er in Euren Augen Sinn.

Bunte Schwarz-Weiß Gedanken: Über #GabbyPetito, True Crime, toxische Beziehungen und wie das weltweite Netz dreckige Wäsche wäscht. weiterlesen

Missbrauchende Macht und Kontrolle – Coercive Control

Der folgende Beitrag beinhaltet Fachbegriffe und Worte, die triggern, doch es ist an der Zeit, sie zu benutzen. Im Zuge meiner Recherchen und Weiterbildungen bin ich mehrfach über diese Definition psychischer Gewalt gestolpert, die das große Bild hinter den Spiegeln auch juristisch erfasst. Wenn wir über Zwang und Kontrolle als Gewaltform sprechen, umfasst dies mehrere Taktiken und Taten, die oft im Zusammenhang mit Labels wie Sadist, Soziopath, Psychopath, Borderliner, Histrioniker oder Narzisst, Macht und Dominanz auftauchen.  

Missbrauchende Macht und Kontrolle – Coercive Control weiterlesen

Buchklub #32 „Weisse Rhetorik“ von Wladislaw Jachtchenko

Überzeugen statt manipulieren

Mein erster Kontakt mit dem Autor war eine Verzweiflungstat. Bei dieser es mir vorerst darum ging, das Buch so im Regal der Buchhandlung nicht stehen zu lassen. Zugegeben nicht zu Ende gedacht, doch auch heute machen mir derlei Bedienungsanleitungen zum A… Verhalten Bauchschmerzen. Dennoch war für mich der Einblick in die „Dunkle Rhetorik“ eine gute Lehre. Über die Umsetzung des Autors sich nun auch ausführlich der ‚Weißen Rhetorik‘ zu widmen, bin ich erfreut und dankbar. Die Wartezeit hat sich gelohnt, denn Wladislaw Jachtchenko weiß zu veranschaulichen und kennt die Gesetzte sowie die Grenzen der Argumentation. Wer bereit ist, sich in die Theorie der verbalen Kommunikation zu vertiefen, wird verstehen was SEXIER sein bedeutet und was man mit roten Heringen anfängt. Kurz: Wie man ohne zu manipulieren zu seinen Einstellungen Position bezieht und Anliegen vortragen kann und wo die Grenzen liegen. Theoretisch.

Ich denke, viele meiner Leser verstehen intuitiv, wie es so und so geht, ohne das Sachverständnis so geballt aufschlagen zu können. Es sei denn, sie haben dieses Buch bereits in ihrem Repertoire. Für alle, die noch Fragen besitzen der Art : Wie argumentiere ich sicherer? Wie höre ich besser zu? Und wie stelle ich bessere Fragen?

… ist dieses Werk ein Fels in der Brandung.



„Weisse Rhetorik -Überzeugen statt manipulieren“
ist April 2021 im Goldmann Verlag erschienen
ISBN-13 : 978-3442178728
ASIN : B07ZTB3N9P

Eure Schutzgärtnerin
Manja Kendler
Mai 2021

Vom Schutzgarten empfohlen: Prof. Dr. Reinhard Haller über Narzissmus und Erziehung

Univ.-Prof. Dr. med. Reinhard Haller besitzt und klärt auf über Erkenntnisse zur narzisstischen Störung. Die Bücher wie „Die Narzissmusfalle“ oder „Die Macht der Kränkung“ sind ein Muss für jeden, der die Psychopathologie dahinter verstehen will.

Erspare Dir circa 1000 Aufklärungsvideos und Opferberichte über pathologischen Narzissmus und die daraus resultierende Literatur und YouTube-Schlaufen oder Erklärungsversuche und check das aus! Sachlich und kompetent.

Ein Vortrag aus dem Jahr 2020, der aus meiner Sicht das Wissen gebündelt präsentiert.

Univ.-Prof. Dr. med. Reinhard Haller
Im Rahmen der Reihe „KINDHEIT HEUTE- MIT VORURTEILEN VON GESTERN“© Deutsches Hygiene-Museum 2020