Archiv der Kategorie: SOS

Selbsthilfe und was Angehörige leisten können

Gartengespräch mit Karin vom Verein Seelenwerkstatt

In Wien hat sich ein Verein gegründet, für Menschen die emotionale Gewalterfahrung verarbeiten wollen. Das Netzwerk wächst und ich bin dankbar über diese Entwicklung. Es kann nicht genug Menschen geben, die sich dem Thema annehmen und aktiv helfen.
Wie wichtig Austausch (aus meiner Sicht) ist, habe ich hier beschrieben.
Was genau die Seelenwerkstatt bietet, wie sie arbeiten und was es braucht, um das Projekt und Öffentlichkeitsarbeit zu unterstützen, erfahrt Ihr hier im Gartengespräch mit einer der Gründerinnen vom Verein Seelenwerkstatt. Gartengespräch mit Karin vom Verein Seelenwerkstatt weiterlesen

Werbeanzeigen

22. „Das Prinzip Selbstfürsorge“ von Dr. med. Tatjana Reichhart

Jetzt, wo die Nächte länger werden und die Temperaturen fallen, ist das Buch ein Muss, für jeden, der nicht aus dem Stand einen 20 Minuten Vortrag über persönliche Selbstfürsorge halten kann. 22. „Das Prinzip Selbstfürsorge“ von Dr. med. Tatjana Reichhart weiterlesen

Die (göttliche) maskuline Energie und Du

Schon lange gehe ich mit diesem Thema schwanger 😉 .
Es brauchte Zeit, denn mir fehlte noch Erkenntnis und Erfahrung.
Dieser Beitrag beschäftigt sich mit Männlichkeit und männlichen Energien in jedem von uns. Die (göttliche) maskuline Energie und Du weiterlesen

Schutzgarten Info für Angehörige/Freunde von Opfern des narzisstischen Missbrauchs

Trigger Warnung: Die folgenden Inhalte behandeln das Thema:
Umgang mit Betroffenen von Gewalterfahrung. Die Psychologie macht keine Unterschiede zwischen psychischer, physischer und sexueller Gewalt, was die Auswirkungen betrifft.

Dieses Video ist für akut Betroffene selbst, nur bedingt geeignet.

Es richtet sich an nahestehende Menschen von Betroffenen. Bist Du selbst Opfer narzisstischer Gewalt, lade ich Dich ein:
in anderen Bereichen dieser Seite, wichtige Informationen zu finden.

Ein sanfter Link, um einen Menschen an das Thema heranzuführen

–> Dieser Link ist ein Geschenk

Mein Info Video zum Thema Helfen von außen, wenn die Beziehung noch besteht:

Hier geht es direkt zum Video!

Links zum Verständnis der Zusammenhänge

Es ist ein schleichender Prozess, in den Missbrauchskreislauf hinein und genauso da wieder heraus zu finden und zu heilen.

–> Was ist narzisstischer Missbrauch?
–> So funktioniert doch keine Beziehung?!
–> Missbrauchskreislauf

Weitere Links:

–> Die Phasen des narzisstischen Missbrauchs
–> Trennung
–> Nach Trennung
–> Euer Extrabereich hier im Schutzgarten

Fragen oder Individuelle Beratung erwünscht?
Kontakt: Beratung(at)manjakendler.de

Die Schutzgärtnerin
Manja Kendler
September 2019

Nach DSGVO weise ich darauf hin: Dieser Beitrag wird unterstützt durch Produktplatzierung (in der Natur), jedoch nicht durch Werbung finanziert.

Die Sache mit den Sachen – über die Rückgabe von Eigentum nach narzisstischer Beziehung

Trennungen hinterlassen stets Übriggebliebenes. In gesunden Beziehungen, die zu Ende erzählt sind, finden sich diese Dinge früher oder später ihren Weg. Nach toxischer Beziehung, sind diese Dinge mehr als Dinge. Es sind Zeitfalten, Bindungen, Hoovermöglichkeiten und eine tickende Zeitbombe. Was also tun mit dem, was übrigbleibt? Direkt zurückgeben? Wie zurückgeben? Wann zurückgeben? Und wie sieht es rechtlich aus? Dieser Beitrag wird kurz und knapp. Die Sache mit den Sachen – über die Rückgabe von Eigentum nach narzisstischer Beziehung weiterlesen