Archiv der Kategorie: SOS

Selbsthilfe und was Angehörige leisten können

Die Welt steht (fast) still – 10 Gründe plus – Was jetzt gut ist

Es ist, wie es ist und es ist jetzt!
Ich gab neulich den Tipp, sich in bescheidenen Situationen auch die positiven Seiten zu suchen. Hier meine persönlichen Highlights der ersten Wochen. Die Welt steht (fast) still – 10 Gründe plus – Was jetzt gut ist weiterlesen

Corona-Virus Warum wir jetzt unsere Hochsensibilität und Narzissmus noch stärker wahrnehmen

Es verwirrt, isoliert, macht wütend, ängstlich und traurig. Das Covid-19 Virus hat uns im narzisstischen Griff und gleichsam fördert es den extremen Narzissmus, Überlebenstrieb und auch die Hochsensibilität. Mit dieser Pandemie erkennen mehr Menschen, dass wir alle, in einem Boot sitzen und es eben doch nicht egal ist, ob in China ein Sack Reis umfällt und auch, wem das reichlich egal ist. Corona-Virus Warum wir jetzt unsere Hochsensibilität und Narzissmus noch stärker wahrnehmen weiterlesen

Redflags, Hingabe, Wollust, Missbrauch und Beziehungslimbo – Bunte schwarz-weiß Gedanken #2

Achtung es wird lang … mit einigen Linkverweisen, könnte jedoch wichtige Lebenszeit sparen!

Es geht um Beziehungen, die sich finden und einer sich dazu bekennt und ein anderer nicht. Darüber, und ab wann das Missbrauch wird, habe ich in den letzten Wochen viel gelernt und nachgedacht. Redflags, Hingabe, Wollust, Missbrauch und Beziehungslimbo – Bunte schwarz-weiß Gedanken #2 weiterlesen

Wie streichelt man seine gequälte Seele?

Einer meiner Wege ist, beides miteinander zu verbinden in dem ich mir von der Seele schreibe, was sie quält und Wege finde. Doch auch ausgedehnte Bäder, Pausen, Musik, Umarmungen, Reden, Natur, Abgrenzung und Eiscreme sind mir wichtig. 520 Wege und mehr. Wie streichelt man seine gequälte Seele? weiterlesen

Schwanger mit Narzissten – und nun?

Wie schon oft beschrieben, gibt es Themen, die auf meiner „Beiträge für den Schutzgarten“ Listen halbjährlich sich übertragen. Dieses ist so eines.

Stift und Papier, Taschentücher und Gürkchengläser raus!

Machen wir uns gemeinsam an dieses Bärenklauthema, ich habe Schutzanzüge bereitgelegt.
Ja es wird triggern. Nein, es wird nicht alle Fragen beantworten. Atme!
Ich werde Dir eher Fragen mit an die Hand geben und mögliche Sichtweisen. Ich werde Dir nicht erklären, wie Deine Entscheidungen aussehen sollen. Dafür mächtiges Werkzeug an die Hand geben. Nutze es weise. Schwanger mit Narzissten – und nun? weiterlesen