Archiv der Kategorie: Selbsthilfe

Häusliche Gewalt – Info und Gartengespräch über den schleichenden Prozess und Wunder zu gehen.

Folgende Zeilen, geben einen Mini-Einblick über die Herausforderung der Geduld, die der Beratung und Aufklärung bei narzisstischer Gewalt für Beamte, Behörden, Sozialarbeiter und Pädagogen, Anwälten, Ärzten und Betroffenen sowie deren Umfeld bevorsteht. Es ist die Geschichte hinter der Geschichte – die wo häufig Verständnis fehlt und Schutzgärtnern alle angeht. Häusliche Gewalt – Info und Gartengespräch über den schleichenden Prozess und Wunder zu gehen. weiterlesen

7 Redflags für Empathen und Hochsensible

Über krankhaften Narzissmus und seine Redflags existieren unzählige Literatur und bewegende Information im Netz. Für mich als Beraterin im Themenbereich des narzisstischen Missbrauchs notwendiger Lehrinhalt, bei Betroffenen des Missbrauchs sind die Hintergründe individuell und verschieden. Besonders hochsensitiven und empathischen Menschen ist hier eine Herausforderung bevorstehend.
Empathische Menschen wollen das Licht im anderen sehen und lassen jenes gern die Schatten überstrahlen. 7 Redflags für Empathen und Hochsensible weiterlesen

Wenn Erinnerungen gefährlich werden und wie damit umgehen

Unser Gehirn spielt uns Streiche. Warum irren nützlich sein kann, erklärt Henning Beck, zum Evolutionswunder und falls ihr den Beitrag dazu vergessen habt, hier der Link dazu.
Heute möchte ich es wagen, die Türen ein Stück weit aufzustoßen, für das Bewusstsein über die Gefahren, der Streiche, falschen Erinnerungen und Vergleiche. Über die Auswirkungen auf das Gehirn bei psychischem Missbrauch, wie Gaslighting, Entwertung, fehlender, verweigerter und zugeteilter emotionaler Nähe, und mehr …
Warum es toxisch heißt und natürlich auch, was Du tun kannst, damit Dein Gedächtnis auf Trab kommt und bleibt. Wenn Erinnerungen gefährlich werden und wie damit umgehen weiterlesen

Portaltage und warum es galaktisch gut sein kann, sie zu kennen

Auf dem Weg zu sich selbst nach traumatischen Erfahrungen, ist es notwendig sein Gespür, für Schwingungen zu beachten. Haushalten, balancieren und manchmal heißt es aushalten, besonders für hochsensitive oder hochsensible Menschen. Heute möchte ich Eure Aufmerksamkeit auf die Portaltage des Tzolkin lenken. Portaltage und warum es galaktisch gut sein kann, sie zu kennen weiterlesen

Gartengespräch mit Karin vom Verein Seelenwerkstatt

In Wien hat sich ein Verein gegründet, für Menschen die emotionale Gewalterfahrung verarbeiten wollen. Das Netzwerk wächst und ich bin dankbar über diese Entwicklung. Es kann nicht genug Menschen geben, die sich dem Thema annehmen und aktiv helfen.
Wie wichtig Austausch (aus meiner Sicht) ist, habe ich hier beschrieben.
Was genau die Seelenwerkstatt bietet, wie sie arbeiten und was es braucht, um das Projekt und Öffentlichkeitsarbeit zu unterstützen, erfahrt Ihr hier im Gartengespräch mit einer der Gründerinnen vom Verein Seelenwerkstatt. Gartengespräch mit Karin vom Verein Seelenwerkstatt weiterlesen