Schlagwort-Archive: Hilfe

Leichte Gewalt – eine schutzgärtnerische Begriffsbetrachtung

In der Ausbildung ‚Schutz und Hilfe bei häuslicher Gewalt‘ bin ich das erste Mal offiziell über diese Beschreibung von seelischer Gewaltbeziehung wortwörtlich gestolpert, da rebellierte in mir all die Erfahrungen mit den Auswirkungen dieser sogenannten „leichten“ Gewalt. Erneut schluckte ich, als die häusliche Gewalt-Expertin Dr. Hughes im Heard-Depp Fall argumentiere, die Beleidigungen und Schläge seitens Amber Heard wären „nur leichte Gewalt“ und als völlig normal anzusehen in diesen Beziehungen. Einerseits ist dies tatsächlich so fachlicher Konsens, doch andererseits herrschen aus meiner Sicht verharmlosende Ansichten darüber, was „leichte Gewalt“ ist und über deren massiven Auswirkungen. Andauernde Misshandlungen bleibt Missbrauch, da interessiert die Seele kaum, welcher Art!

Meine Gedanken beziehen sich darauf, dass missbrauchte Menschen zu Tätern werden, aber nicht alle. Und diese „leichte Gewalt“ in ihrer Erfahrung über längeren Zeitraum eine der perfidesten Formen der Gewalt, bleibt, vielleicht weil wir ihr ein Stigma verpassen nach dem anderen. Dabei übersehen wir gern die Gefahr, dass sie im Großteil der häuslichen Gewaltfälle eine Rolle spielt und besonders wie wir sie erkennen, einschätzen und mit ihr umgehen.

Leichte Gewalt – eine schutzgärtnerische Begriffsbetrachtung weiterlesen

4 Jahre Der Schutzgarten – Bunte schwarz-weiß Gedanken #5

Gerade hatte ich das erste Mal zwei Wochen am Stück eine freiwillige Pause.
Zeit, über vieles nachzudenken. Heute feiert diese Seite und der Schutzgarten als öffentlich zugängliche Idee 4 Jahre Bestehen. Fast 300 Beiträge und alles, was damit verbunden ist, veranlassen mich zu einem tiefen Seufzer und ein „uff“. Zum einem erfülle ich mir einen Herztraum, hier aktiv zu sein und mich zur Schutzgartenexpertin entwickelt zu haben, zum anderem hinterlassen diese Arbeit und der Weg Spuren. 4 Jahre Der Schutzgarten – Bunte schwarz-weiß Gedanken #5 weiterlesen

Netzwerk Aufruf für Therapeuten, Ärzte und Vereine – Narzisstischer Missbrauch

Ihr seid oder kennt Ärzte, Therapeuten, Vereine oder ähnliche Einrichtungen, die Menschen in toxischen Beziehungen, mit Trauma, nach und während des seelischen Missbrauchs, speziell dem narzisstischen Missbrauch begleiten? Habt gute Erfahrung gemacht oder bietet sie an? Super! Netzwerk Aufruf für Therapeuten, Ärzte und Vereine – Narzisstischer Missbrauch weiterlesen

Sexueller Kindesmissbrauch – Anzeichen bei Kindern

Dieses Thema ist ein Kaninchenbau und mit jeder Menge Triggern belastet. Danke für Euren Zuspruch, der mich auf vielen Wegen erreichte, hier im Rahmen meiner Möglichkeiten hinter die Spiegel zu schauen.
Ja, es braucht Mut, genauso viel, wie diesen Beitrag zu lesen, oder zu teilen.
Bitte achtet auf Eure Psychohygiene! Sexueller Kindesmissbrauch – Anzeichen bei Kindern weiterlesen

Häusliche Gewalt – Info und Gartengespräch über den schleichenden Prozess und Wunder zu gehen.

Folgende Zeilen, geben einen Mini-Einblick über die Herausforderung der Geduld, die der Beratung und Aufklärung bei narzisstischer Gewalt für Beamte, Behörden, Sozialarbeiter und Pädagogen, Anwälten, Ärzten und Betroffenen sowie deren Umfeld bevorsteht. Es ist die Geschichte hinter der Geschichte – die wo häufig Verständnis fehlt und Schutzgärtnern alle angeht. Häusliche Gewalt – Info und Gartengespräch über den schleichenden Prozess und Wunder zu gehen. weiterlesen