Schlagwort-Archive: Hochsensivität

Die helle vs. die dunkle Macht – Bunte, schwarz-weiß Gedanken part #1

Namasté, möge die Macht mit Dir sein! Mit diesem Beitrag lade ich Dich ein, mit mir auf eine Denkreise zu gehen. Was ist die höhere Macht? Sind Psychopathie, Narzissmus und Soziopathie heilbar? Warum sind HSPler mit Bewusstsein Jedimeister und wieso macht es Sinn sich und seine Schattenanteile zu kennen? Die helle vs. die dunkle Macht – Bunte, schwarz-weiß Gedanken part #1 weiterlesen

Narzissmus Wissen – warum Du den Link abspeichern solltest!

Ob im Wunderlandmodus oder im Überlebensmodus es ist so: Wer beginnt sich intensiver mit dem Narzissmus – Label zu beschäftigten, wird in eine Art Wurmloch gezogen. Für Opfer des narzisstischen Missbrauchs lässt sich mittlerweile eine Flut an Blogs, Büchern, Erfahrungsberichten, Seiten, Gruppen, Foren und Vlogs … zum Thema finden. Für das Studium dieser Beiträge wären mehrere Jahre nötig.
Vorausgesetzt, Du bist schon bereit in den Lernmodus zu wechseln, ist es noch eine Frage, ob Du kompetente Quellen benutzt und neurologisch sinnvoll mit den Infos arbeitest. Bevor ich zu dem Link komme, Folgendes: Narzissmus Wissen – warum Du den Link abspeichern solltest! weiterlesen

Über die Unterschiede zwischen Persönlichkeitsmerkmal und hochsensiblen Traumafolgen und auch: Warum Resilienz nicht immer eine Lösung ist.

Ich habe für andere Menschen und mich, das Schutzgärtnern ins Leben gerufen. Gesunde Grenzen und gesunden Narzissmus (Selbstwert/Selbstachtung/Selbstliebe) lernt man nicht in 24 Stunden. Manchmal bedarf es dunkelster Nächte und Irrfelder, um die Möglichkeiten und Vorteile eines eigenen Schutzgartens zu verstehen. Auf dieser Odyssee lernte ich, die Unterschiede der Hochsensibilität kennen. Ich freue mich, darüber bei Hochsensiblepersonen.com einen sachlichen Experten-Beitrag  dazu beizusteuern. Den Ihr hier lesen könnt:

http://www.hochsensiblepersonen.com/traumafolgen-bei-hochsensiblen-und-warum-resilienz-nicht-immer-die-loesung-sein-kann/

Den Lesern des Schutzgartens möchte ich, einen persönlichen intimeren Beitrag dazu mitgeben. Über die Unterschiede zwischen Persönlichkeitsmerkmal und hochsensiblen Traumafolgen und auch: Warum Resilienz nicht immer eine Lösung ist. weiterlesen

22 Merkmale extrovertierter Hochsensibilität/Hochsensitivität (HSE)

Vieles entdeckt sich erst im Alter, was vorher noch aus Höflichkeit ausgeblendet wird. Ich habe Party gefeiert, zwar Respekt aber auch gleichzeitig eine Vertrautheit mit Bühnen erlebt. Lagerarbeit und Großveranstaltungen durchgestanden, doch irgendwann kam der Punkt, wo ich spürte, das es mir an manchen Tagen mehr Energie gibt, im engen Kreis zu verbleiben als mich vom gesellschaftlichen Überangebot verleiten zu lassen, doch genauso ist es auch andersherum. 22 Merkmale extrovertierter Hochsensibilität/Hochsensitivität (HSE) weiterlesen

Chaosanschubser – extrovertierte HSP Probleme zu Einhörnern erklärt

Ich bin eine Chaosanschubserin … das mag vorerst anstrengend sein für Menschen, die es ignorieren. Frag mich mal! Wenn ich ein Vakuum/Leere/Negativeenergien aufspüre, schau ich hinter die Kulissen – sich dagegen zu wehren, ändert nichts, an meiner Sicht. #Schattenarbeit. #HSP

Ich denke, ein Teil der Leser wird verstehen, was ich damit meine. Nicken. Erfahren es selbst genauso. Für die anderen möchte ich versuchen, es näher zu beschreiben. Chaosanschubser – extrovertierte HSP Probleme zu Einhörnern erklärt weiterlesen