Schlagwort-Archive: Musik

Hinter den Spiegeln mit… Quindon Tarver RIP

Ein weiterer Blick hinter die Spiegel und kein einfacher.

Im folgenden Beitrag überschlagen sich Trigger und ich wünschte, es wäre anders.
April ist Aufklärungsmonat über die Gefahren und Auswirkungen sexueller Gewalt gegenüber Kindern.

Solltest Du oder Menschen in Deinem Umkreis von Rassismus, sexueller Gewalt oder Suizidgedanken betroffen sein, wendet Euch an Stellen wie.
Seelsorgetelefon
Selbsthilfe für Betroffene Depressionen
Selbsthilfe für Angehörige von Menschen mit Depressionen
https://www.depressionsliga.de/

beauftragter-missbrauch.de/aufarbeitung/aufarbeitung-in-deutschland/
Startseite – Hilfe-Portal Sexueller Missbrauch (hilfe-portal-missbrauch.de)
Trau Dich! : Home (trau-dich.de)

Antidiskriminierungsstelle – Startseite
Beratungsstellen für Betroffene rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt | VBRG (verband-brg.de)

Hinter den Spiegeln mit… Quindon Tarver RIP weiterlesen

Hinter den Spiegeln mit … BANKS zweiter Teil

Banks eröffnete den Auftakt der Artikel-Reihe hier im Schutzgarten, in denen ich mit Beispielen einzelner Musiker hinter die Spiegel blickte. Heute veröffentlichte Banks ihr viertes Album, Namens Serpentina. Ich nehme mir dies zum Anlass, erneut hinzulauschen und nach den ersten Stunden möchte ich bereits folgende Gedanken mit Euch teilen.

Dafür habe ich mir drei Songs des Albums rausgepickt.

Hinter den Spiegeln mit … BANKS zweiter Teil weiterlesen

Buchklub #29 „Tanzen macht nicht nur glücklich, sondern auch schlau“ von Lucy Vincent

Alles fließt und die Moleküle tanzen.

Theoretisch habe ich die letzten Jahre, mein erworbenes Wissen über Tanz und Körper sehr weit nach hinten gedrängt und mich mehr der Musik, Psychologie, Neurologie und Trauma gewidmet und hier schließt sich der Kreis. Somatische Therapeuten, Neurologen, Mediziner und Traumaforscher entdecken derzeit im Tanz das, was ihm zugrunde liegt. Eine natürliche Heilung, kollektives Miteinander, Ausdruck von Gefühlen, Verarbeitungen, Glück, Sprache und ja auch Intelligenz. Wie beeinflusst Tanz Beziehung sexueller Art, gesellschaftlich zu uns selbst oder im Berufsleben?

Im vorliegenden Buch von der Neurobiologin und Tänzerin Lucy Vincent sammeln sich dazu Erkenntnisse und Anleitungen für Tanzbegeisterte und jene, die noch überlegen. Eins wird jedoch schnell deutlich, Theorie allein wird nicht die Erfahrung bringen.

Und so ist es ein Weckruf, sich den unendlichen Möglichkeiten der Tanzkultur und der Verbindung zu Körper, Geist und Seele zu widmen. Praktisches natürliches Embodiment.

„Lass tanzen!“

Ist mehr als ein guter Wochenendvorschlag oder Clueso Song. Ob Tango oder Rock oder Salsa, einfache Schritte sind im Buch beschrieben und weiterführende Links zeigen praktische Anleitungsvideos, selbst ein Haka wird im Buch beschrieben. Alles will fließen und die Autorin meint, oft fängt es mit einem Grundschritt an.

ISBN: 978-3-442-17842-1

Erschienen am 17. Februar 2020 im Goldmann Verlag
Link zur Verlagsseite

Eure Schutzgärtnerin
Manja Kendler
November 2020

Nach DSGVO weise ich darauf hin: Dieser Beitrag wird unterstützt durch Produktplatzierung (in der Natur), jedoch nicht durch Werbung finanziert.

Schutzgartenradio – Sommernacht-Musik

Da habe ich es endlich wiedergefunden, hinten im Gartenschuppen unter der Schutzfolie.
Das Schutzgartenradio. Es funktioniert auch nach wie vor, pünktlich vor Sommerbeginn und den lauen Nächten. Ich habe Euch eine bunte Auswahl mitgebracht. Mit Songbedeutung. Lyriks und so ….  Bereit?
Schutzgartenradio – Sommernacht-Musik weiterlesen

Schutzgartenradio – Raum und Zeit für Trauer finden

https://youtu.be/Xkj1An6WnecNach meinem Beitrag über den Raum und die Zeit für unsere Trauer, erreichten mich Anfragen, ob ich Tipps habe, für den Fall, wenn es schwerfällt, die Trauer zuzulassen.

Einer meiner Mantras: Alles hat seine Zeit!
Seine Trauer nicht zuzulassen gehört zu einem natürlichen Schutzmechanismus, der überstrapaziert sich verschränkt.

Auch okay. Schutzgartenradio – Raum und Zeit für Trauer finden weiterlesen