Schlagwort-Archive: Narzissmus

Über die narzisstische Mutter(wunde)

Die Kinder einer solchen Mutter bekommen mitunter (nicht alle) sehr viel (Bildung, materielle Werte und Sicherheiten). Es fehlt grundlegend an emotionaler authentischer Bindung und die Wunden dahinter liegen tief sowie versteckt. Der Missbrauch bleibt oft jahrelang verdeckt, die Suche nach Liebe will nicht enden und Vertrauen …  ist für viele Betroffene ein einziges Fragezeichen. Sie schleppen Leere, Blockaden und Flöhe mit sich, rekonstruieren ihre Mutterbeziehung in ihren späteren (Trauma)Bindungen. Meist ist das Bild über Weiblichkeit und Mütterlichkeit getrübt.

Über narzisstische Mütter, die Auswirkungen, Schutzgärtnertipps sowie zwei Buchtipps, die Deine Welt verändern helfen! Über die narzisstische Mutter(wunde) weiterlesen

Werbeanzeigen

Bin ich Narzisst? Über Flöhe, Co-Narzissten und Co-Abhängigkeit

Die erste beantwortete und immer wieder „kehrende“ Frage, seit dem Start des Schutzgartens, lautet:
Woher weiß ich, dass ich nicht der Narzisst/die Narzisstin bin?

Diese Frage ist ganz normales Poker und für einige wohl am ehesten mit den Hexenprozessen von Salem zu vergleichen. Schattenarbeit, doch alles zu seiner Zeit.

Nun sind fast 3 Jahre vergangen und es wird Zeit einen weiteren Beitrag dazu, in den Schutzgarten zu stellen. Achtung dieser Beitrag, solange Du noch nicht selbst bis hier hin, hinter die Spiegel geschaut hast, wird triggern.
Frag Dich, ob Du gerade bereit bist!
Bin ich Narzisst? Über Flöhe, Co-Narzissten und Co-Abhängigkeit weiterlesen

Die Grenzen der Kritik und Kränkbarkeit

Frag mich und ich sag Dir genau, wie man mit Kritik umgehen „sollte“, doch das ist es eben … angelernte Muster und auch Vorstellungen spielen dabei auch eine große Rolle. Ich bin Fan von einer gewissen Demut gegenüber Gott und Welt, nicht zu verwechseln mit Unterwürfigkeit oder falscher Bescheidenheit. Diese Demut wird zu gern fehlinterpretiert. Für mich war sie Zeit lang, ein megawunder Punkt und Blockade, gegen die ich ständig kämpfte.

Das lag zum größten Teil daran, dass ich den Unterschied zwischen angemessener Kritik und Missbrauch nicht kannte. Die Grenzen der Kritik und Kränkbarkeit weiterlesen

Therapie oder Öffentlichkeit – Ein Kommentar über Kindesmissbrauch, Gewalt, Starkult, Games of Thrones und Leaving Neverland

Achtung dieser Beitrag ist lang, voller Triggerthemen und kann Spuren von eigener Meinungsdarstellung enthalten. Nach Bill Cosby fällt bei einem weiteren Idol meiner Kindheit, der Spiegel zusammen. Und dann hab ich auch noch versucht, Games of Thrones zu schauen. Therapie oder Öffentlichkeit – Ein Kommentar über Kindesmissbrauch, Gewalt, Starkult, Games of Thrones und Leaving Neverland weiterlesen

7 Wahrheiten über Depression

Ein Themenfeld breiter als es in einem Beitrag zu beleuchten wäre. Es ranken sich die Irrtümer und Klischees. Für diesen Beitrag habe ich 7 meiner Schutzgärtnerwahrheiten ausgewählt, um einen Minieinblick in dieses Thema zu geben. Im besten Falle zu inspirieren, offener mit der Problematik umzugehen und zu verstehen. Depressionen haben narzisstische Züge und es gibt Narzissten mit Depressionen. Wo die Unterschiede liegen und Anregungen in den folgenden Zeilen. 7 Wahrheiten über Depression weiterlesen