Schlagwort-Archive: Verleugnung

Wenn Täter sich als Opfer erklären – über DARVO, #MeToo und Erlernte Hilflosigkeit

Die Loslösung nach narzisstischen Missbrauch und seinen Folgen, bringt neben der Innensicht auch die Aufgabe mit sich, mit dem Erlebten umzugehen, sich Vertrauten zu öffnen, in einzelnen Fällen ist es notwendig, weiter zu gehen, sich zu wehren, Anzeige zu erstatten kurz: sich erklären.

Dann lauert eine bekannte Gefahr und die hält Opfer in Kreisläufen und manövriert sie direkt wieder in einen, wenn nicht gerade die Menschen selbst und im Umfeld (Richter, Gutachter, Begleiter, Therapeuten, Anwälte) von ihr wissen. Der Moment wenn der Täter sich als Opfer darstellt. Wenn Täter sich als Opfer erklären – über DARVO, #MeToo und Erlernte Hilflosigkeit weiterlesen

Werbeanzeigen

Emotionaler Missbrauch – ein Teufelskreis mit Warnsystem!

Um den Inhalt verständlich zu halten, werde ich, in diesem Beitrag, direkt in Opfer und Täter unterteilen. Laut psychologischer Definition handelt es sich bei emotionalem Missbrauch, um ein genauso schwerwiegendes, Spuren hinterlassendes Verbrechen, wie physischer oder sexueller Missbrauch. Es ist, eine Vergewaltigung der Seele und in Ausnahmefällen noch viel mehr. Emotionaler Missbrauch – ein Teufelskreis mit Warnsystem! weiterlesen