Archiv der Kategorie: Gartenpost

Infos und Post aus dem Schutzgarten

Gartenpost 3/18

Aloha, Post aus meinem Schutzgarten, für Dich mit Hinweisen zur Facebook-Gruppe Schutzgärtnern 3.0, interessanten Links und ein paar Infos zur Beratung bei narzisstischem Missbrauch sowie Entwicklungen auf der Seite und interessanten Linktipps.

Gartenpost 3/18 weiterlesen

Advertisements

Gartenpost 1/18

Liebe Schutzgärtner/innen und Leser, an der Stelle ein paar Gedankenzeilen aus meinem Schutzgarten.
„Geben Sie mir nicht die Hand, hier geht gerade etwas Gemeines rum, das bekommt man schon, wenn man sich anschaut!“, hatte die freundliche Frau bei einem Termin, den ich hatte, gewarnt. Und schon lag ich mit dem gemeinem Etwas flach und das, nachdem das Jahr so rasant losging, Themen, Anfragen, Gespräche und Aufgaben, die sich in den ersten Wochen überschlugen.
Die Zwangspause lässt mir Zeit, zu resümieren und an der Stelle …
Gartenpost 1/18 weiterlesen

4. Adventsgruß aus dem Schutzgarten

Und so schließt sich der Kreis. Die nahende Freude, Geburt von Jesus, Maria und Josef das traute Paar und für manch einen auch der Stresshöhepunkt des Jahres. Der 4. Advent der Sonntag vor ‚Heilig Abend‘ und manchmal auch zum Weihnachtsabend. Zeit dem Fest der Liebe Bedeutung zu geben. Welche sich hinter der vierten (und fünften) Kerze noch verbirgt, dazu habe ich auch diesmal meine Gedanken festgehalten. 4. Adventsgruß aus dem Schutzgarten weiterlesen

1. Adventsgruß aus dem Schutzgarten

Ich lade Dich ein, ein Licht anzuzünden.
Der 1. Advent steht symbolisch für viele Dinge und ein paar davon, möchte ich Dir, heute an die Hand geben. Den Einzug von Jesu in Jerusalem, die Wiederkunft Christi am Jüngsten Tag oder die ersten 1000 Jahre von 4000 vor seiner Geburt sind die bekannteren Bedeutung. Doch er steht ebenso für …

1. Adventsgruß aus dem Schutzgarten weiterlesen

Offener Leserbrief, der Schutzgärtnerin an die Psychologie Heute Redaktion

Hallo Psychologie-Heute Team und Leser des Schutzgartens,

Ich glaube daran, dass es verschiedene Wahrheiten gibt und jede das Recht hat, gehört/gelesen zu werden. Dies ist ein offener Leserbrief (mit Linkerweiterung) an die Psychologie Heute Zeitschrift, weil vermutlich unbewusst ein Trigger derzeit verkauft wird und ich schreibe im Namen einiger meiner Leser, da ich vermehrt Benachrichtigungen bezüglich der Veröffentlichung bekam, wo sehr viele Stresshormone mitwirkten. Und auch mir fehlte, bei manchen Zeilen der aktuellen Ausgabe der Atem. Warum und wieso in den folgenden Zeilen.
Offener Leserbrief, der Schutzgärtnerin an die Psychologie Heute Redaktion weiterlesen

Der hundertste Beitrag, Geburtstag, Geschenke, Links und Gedanken.

Vor einem Jahr eröffnete ich den Schutzgarten nach einem Monat lang die Finger in die Tastatur schlagen, mit meinem gesammelten Wissen. Natürlich auch, um mir selbst zu helfen, alles auch wirklich verstanden zu haben, und um anderen diese Chaosrecherche zu erleichtern. Und hier liegt auch heute noch ein A4 Blatt mit möglichen weiteren Themen.

Ich erinnere mich Der hundertste Beitrag, Geburtstag, Geschenke, Links und Gedanken. weiterlesen

Schutzgarten Beratung – einen Schritt weiter …

Fragen überschlagen sich, kehren wieder,
grübeln, nagen, und fragen sich,
sind sie selbst am Ende nicht ganz dicht?!

Und so manchen werden sie jagen, bis in die Nächte nach den Tagen

und unermüdlich ohne Verzagen gibt es die, die es wagen …
Antworten zu finden, auf all diese Fragen.

Doch auch die, brauchen was Nahrhaftes im Magen …

Häufiger, in meiner ehrenamtlichen Beratung, empfehle ich, sich an einen Coach oder Therapeuten zu wenden, die sich mit der Thematik auskennen. Gerade weil „das Darübersprechen und das Schreiben“, den Betroffenen weiterhilft. Dabei wird mir zunehmender flauer im Bauch.
Erstens fragt mich mein Kühlschrank:“Von was willst Du leben?“
Zweitens nach aktuellem Stand gleicht bei vielen Ratsuchenden, die Suche nach Kenntnis und Verständnis der, nach der goldenen Nadel im Heuhaufen.

Durch meine stetig wachsenden Erfahrungen und die eintreffenden Anfragen ist es an der Zeit, einen Schritt weiter gehen. Schutzgarten Beratung – einen Schritt weiter … weiterlesen