Archiv der Kategorie: Gartenpost

Infos und Post aus dem Schutzgarten

Gartenpost 11/18 – sonnenverföhnt und winterfest

Jetzt liegen die hitzigen Tage schon weiter zurück, ich finde Zeit, ein paar persönliche Worte zu teilen.

Es gibt Bereiche, die hochfrequentiert sind, auf dieser Seite Gartenpost 11/18 – sonnenverföhnt und winterfest weiterlesen

Advertisements

Gartenpost 7/18 – Pausen machen und Rückblicke

Aloha durch den flimmerten Äther geehrte Leser!
Zeit für eine überfällige Gartenpost, mit Gedankenzeilen zum Schutzgarten, ein Jahr Beratung, Hinweise sowie ein Rückblick zum diesjährigen WNAAD und me(e)hr … Gartenpost 7/18 – Pausen machen und Rückblicke weiterlesen

Das Schutzgartengeheimnis hinter den Spiegeln

Liebe Alice/ Lieber Hutmacher,

Du irrst durch Wunderland und hier, im Kaninchenbau, versteckt sich die Welt hinter den Spiegeln. Es ist an der Zeit, zu Dir zurück zukehren, wieder Deinen echten Namen zu tragen, einen eigenen individuellen Schutzgarten anzulegen.

Dieser Lebensabschnitt von Umschwung, ist dem Chaosprinzip untergeordnet und zwar einem wahnsinnigen Durchrütteln. Das lässt sich nicht abstellen, man kann gefühlt: weder zurück, noch nach vorn.

Das scheinbare Feststecken fühlt sich machtlos an und dabei ist es, die Macht pur!
Warum? Das Schutzgartengeheimnis hinter den Spiegeln weiterlesen

Gartenpost 1/18

Liebe Schutzgärtner/innen und Leser, an der Stelle ein paar Gedankenzeilen aus meinem Schutzgarten.
„Geben Sie mir nicht die Hand, hier geht gerade etwas Gemeines rum, das bekommt man schon, wenn man sich anschaut!“, hatte die freundliche Frau bei einem Termin, den ich hatte, gewarnt. Und schon lag ich mit dem gemeinem Etwas flach und das, nachdem das Jahr so rasant losging, Themen, Anfragen, Gespräche und Aufgaben, die sich in den ersten Wochen überschlugen.
Die Zwangspause lässt mir Zeit, zu resümieren und an der Stelle …
Gartenpost 1/18 weiterlesen